Video- und Tonprobleme beheben

/Video- und Tonprobleme beheben
Video- und Tonprobleme beheben2019-02-21T16:04:52+01:00

​Video- und Tonprobleme beheben

​Natürlich wird es nicht gewollt, dass Du Probleme beim Anschauen der Videos hast, doch es kann dazu kommen, dass es je nach Betriebssystem bzw. Geräte diverse Komplikationen gibt. Nachstellend habe ich ein paar Tipps um diese Problematik zu beheben. Achte vorab auch auf die Verbindung Deines Internets: Breitbandverbindung mit mindestens 5 ​Mbit oder 800 Kbits. Dies ist erforderlich um die Videos anzusehen.

​Kein Ton:

  1. ​Der erste Schritt wäre die Aktualisierung des Browsers mittels der ​Tastaturkürzel STRG + R (gleichzeitig drücken)
  2. Wenn dies nicht funktioniert, dann kann es daran liegen, dass bereits zu viele Seiten im Browser offen sind. Schließe daher den Browser und öffne diesen erneut.
  3. Jeden Tag sammeln sich jede Menge Cookies an, die dazu führen, dass die Seite nicht aktualisiert wird, deshalb solltest Du die Cookies löschen: Firefox, Internet Explorer & Google Chrome: Tastaturkürzel: STRG + Shift (Umschalt) + Entf (gleichzeitig drücken) - Safari: ​Oben links neben der Adressleiste auf "Safari" klicken/Einstellungen/Erweitert/Menü Entwickler - Maxthon: Oben links neben der Adressleiste auf das Menü und dann auf "Daten löschen" klicken - Opera: Oben links neben der Adressleiste auf den Button "Opera" klicken, dann auf Einstellungen/Internetspuren löschen... . Anschließend schließe den Browser und starte diesen neu.
  4. ​Es kann sein, dass bereits vorinstallierte Ads zu etwaigen Problemen führen. Achte darauf, ob ausgeführte Browsererweiterungen, Plugins, Firewall Progamme sowie Ad-Blocker für die Störung der Tonausgabe verantwortlich sind und versuche diese ggf. zu optimieren. Ebenfalls ist es möglich, dass es an Microsoft Windows liegt. Sollte es sein, dann klicke auf: Soundprobleme unter Windows10 beheben.

​Leerer Bildschirm:

  1. ​Falls anstatt der Module bzw. des Videos ein leerer Bildschirm erscheint versuche es zu als erstes den Browser mittels der ​Tastaturkürzel STRG zu aktualisieren.
  2. Solltes dies nicht funktionieren, dann schließe den Browser und öffne diesen erneut.
  3. Gegebenenfalls öffne, falls installiert einen anderen Browser wie zB. Internet Explorer. ​All die Browser sind kostenlos verfügbar.
  4. Da auch Cookies daran hindern können, dass das Bild angezeigt wird solltest Du je nach Browser die Cookie-Daten löschen. Gehe so vor wie im bei "Kein Ton" beschrieben.
  5. Auch bei der Bildwiedergabe können vorinstallierte Ads als Hinternis verantwortlich sein. Deshalb solltest Du auch hier darauf achten ob etwaige Ein-/ Umstellungen nötig sind. Gegebenenfalls kannst Du dieses Ad, wenn es nicht gebraucht wird auch löschen.
>